Christchindlimärcht Schwyz

Der beliebte Christchindlimärcht findet jedes zweite Jahr auf dem Schwyzer Hauptplatz statt. Leider mussten wir die Veranstaltung fürs 2021 absagen. 

Absage Christchindlimärcht vom 11./12. Dezember 2021 in Schwyz
(Pressemitteilung vom 29.10.2021)

Lange Zeit hat man geplant, organisiert und letztendlich noch gehofft. Aufgrund der aktuellen Situation rund um die Corona-Pandemie und den damit verbundenen Auflagen von Seiten Behörden für den Schwyzer Christchindlimärcht, musste sich das OK unter dem Trägerverein Gemeinsam für unsere Gemeinde (GfuG) dafür entschieden, den Christchindlimärcht 2021 nicht durchzuführen.

Der Entscheid für die Absage fiel dem OK sehr schwer. Der Christchindlimärcht in Schwyz lebt vom einzigartigen Ambiente auf dem Hautplatz und den damit verbundenen Attraktionen. Nach der Kontaktaufnahme mit Kanton und Gemeinde, waren die Auflagen trotz Wohlwollen zu gross, bzw. die Zeit für eine Umstrukturierung reichte nicht. 

Aufgrund der Planungsunsicherheit und dem bestehenden Zeitdruck, wird auch eine reduzierte Variante ausgeschlossen. Als kleines Trostpflaster wird das OK den Märcht aber nicht erst im üblichen Turnus in zwei Jahren, sondern bereits nächstes Jahr wieder realisieren, sofern es die Massnahmen zu diesem Zeitpunkt zulassen.  Die aktuellsten Informationen sind wie immer auf der Website des Christchindlimärchts (www.christchindlimaercht.ch) aufgeschaltet. Die Standbetreiber und andere Mitwirkende werden direkt benachrichtigt. 
 
 
OK Christchindlimärcht Schwyz                                                     
Manuela Lindauer, OK-Präsidentin    

Trägerverein GfuG
Dominic Zaalberg, Vereinspräsident

Download Pressemitteilung
 
#Christchindli
#Weihnachten
#Märcht
2021 abgesagt

Infos

Rustikale Holzhütten, wärmende Lichter und ein vielseitiges Unterhaltungsprogramm sorgen für eine stimmungsvolle, vorweihnachtliche Atmosphäre. Besonders strahlen die Kinderaugen, wenn der Samichlaus mit seinen Helfern vorbei zieht.

Der Christchindlimärcht ist ein Projekt des Vereins Gmeinsam für unsere Gemeinde (Gfug). 

Marktstände
Die zahlreichen Stände mit dem abwechslungsreichen Angebot bietet für jeden etwas.

Verpflegung
Neben diversen Ständen, gibt es auch die Bogenbar. In dieser werden nicht nur heisse Getränke serviert, sondern auch warme Speisen.

Parkplatz
Parkplätzte stehen in der Hofmatt oder beim Mythenforum zur Verfügung.

Hauptplatz
Der Hauptplatz wird am Freitagabend, Samstag und Sonntag gesperrt.

Marktreglement
Zum Marktreglement für Standinhaber 

Organisationskomitte

Wir freuen uns jetzt schon auf einen gelungenen Märcht, zahlreiche Besucher und strahlende Augen von Gross und Klein.

Das OK

Stefanie Nideröst (Marktstände)
Tina Abbühl (Rahmenprogramm & Deko)
Luca Föhn (Bau & infrastruktur)
Nicole Wicki (Kommunikation)
Nicole Reichlin (Finanzen & Deko)
Manuela Lindauer (Präsidentin & Gastro)